Unser Programm

Jun
3
So
Tango-Cafė: Einführung ins Tangotanzen
Jun 3 um 15:30 – 16:30
Tango-Cafė: Einführung ins Tangotanzen

An jedem ersten Sonntag des Monats findet im Fincan ein Tango-Cafė mit Kaffee und Kuchen statt. Warum nicht das Angenehme mit dem Angenehmen verbinden? Wir beginnen um 15:30 mit einer einstündigen Einführung ins Tangotanzen (4€), in der wir euch milonga-taugliche Figuren zeigen. Danach kann bis 20:30 zu klassischem und neuem Tango getanzt, gegessen und in gemütlicher Atmosphäre geplaudert werden. Eintritt für die Milonga beträgt 3,50 €. Wir freuen uns auf euch!

Milonga Moca Mía
Jun 3 um 16:30 – 20:30
Milonga Moca Mía

An jedem ersten Sonntag des Monats findet im Fincan ein Tango-Cafė mit Kaffee und Kuchen statt. Warum nicht das Angenehme mit dem Angenehmen verbinden? Wir beginnen um 15:30 mit einer einstündigen Einführung ins Tangotanzen (4€), in der wir euch milonga-taugliche Figuren zeigen. Danach kann bis 20:30 zu klassischem und neuem Tango getanzt, gegessen und in gemütlicher Atmosphäre geplaudert werden. Eintritt für die Milonga beträgt 3,50 €. Wir freuen uns auf euch!

Jun
10
So
Performing Arts Festival Berlin: EIN PROLOG
Jun 10 um 19:00 – 22:00

EIN PROLOG (AT) (club á l’ètranger)

Performative Lesung

Ein Sprachkonzert! Experimentelle Sprache, elektronische Musik, der Körper als Materie und Gedichte der dänischen Schriftstellerin Inger Christensens als inhaltliche Grundlage – club á l’ètranger gestalten einen Klangraum mit kargen Bildern, in dem der Prolog einer modernen Schöpfungsgeschichte erzählt wird. Die Bedeutung des ausgesprochenen Wortes wird hier neu verhandelt.
Jun
14
Do
Sinnesreisen
Jun 14 um 20:00 – 22:00
Sinnesreisen

Die Tagträumer laden ein, zu einem wunderschönen Ritual der Ruhe und der Sinne.

Wer neugierig ist melde sich bitte an unter tagtraum@posteo.de

Wir freuen uns auf neue Menschen

Jun
15
Fr
Probe: „Die NOGAT-SINGERS, der inklusive Chor aus dem Körner-Kiez“
Jun 15 um 15:00 – 17:00

Nogat-Singers

Chorleitung: Michael Kuntze  / Organisation: Armin Leidel (Lebenshilfe) / Klarinette: Markus Bongartz

Der Chor ist für interessierte Teilnehmer*innen ab 18 Jahren offen, die Teilnahme ist kostenlos!

Die Proben finden in der Regel freitags (15 bis 17 Uhr) im Café „FINCAN“ statt. Der Chorleiter ist ab 14:30 Uhr anwesend. Einfach den Probenplan und weitere Infos zum Projekt per E-Mail oder Telefon (030. 62 98 18 25) anfordern.

Gefördert durch:

Logoleiste

Unter Beteiligung von:

Logo Lebenshilfe

 

Jun
16
Sa
Töne vor der Tür – Das Straßenmusikfestival 2018
Jun 16 um 16:00 – 22:00

Im Neuköllner Körnerkiez kommt wieder Musik auf die Straße!

Die erste Ausgabe des Festivals „Töne vor der Tür“ im September 2017 verwandelte den Kiez in ein gemütliches Open-Air-Wohnzimmer mit fantastischen Livekonzerten.

Grund genug für eine zweite Ausgabe: Am Samstag, den 16. Juni 2018 gibt es wieder handgemachte Musik für alle – vor eurer Haustür, unter freiem Himmel, live und direkt, ohne Ticketkauf und Orchester­graben. Von 16 bis 22 Uhr werden über 12 Berliner Solo­musiker*innen und Bands an vier verschiedenen Orten in der Nachbarschaft auftreten. Zu jeder ­vollen Stunde wird gewechselt. Mit einem bunten Mix der Stile ist für alle etwas dabei.

Lernt eure musikalischen Nachbar*innen ­kennen! Viele Musiker*innen kommen direkt aus dem Kiez oder der näheren Umgebung. Ihr könnt umherschlendern, einmal um den Block, und es gibt ein Konzert an jeder Ecke:

  1. Vor dem Café Fincan Neukölln, Altenbraker Straße 26
  2. Vor der Bar Amalia, Selkestraße 27
  3. Auf dem Platz vor dem Zitronencafé im Körnerpark, Schierker Straße 8
  4. Auf dem Platz vor dem Laika Neukoelln, Emser Straße 131

Der Eintritt ist frei!

Ihr findet diese Veranstaltung auch auf Facebook.

Mehr Infos zum Programm gibt es ab Mai.

Das Straßenmusikfestival ist eine Nachbarschaftsaktion des „Café Fincan“, gefördert durch das Programm Soziale Stadt.

Jun
22
Fr
Probe: „Die NOGAT-SINGERS, der inklusive Chor aus dem Körner-Kiez“
Jun 22 um 15:00 – 17:00

Nogat-Singers

Chorleitung: Michael Kuntze  / Organisation: Armin Leidel (Lebenshilfe) / Klarinette: Markus Bongartz

Der Chor ist für interessierte Teilnehmer*innen ab 18 Jahren offen, die Teilnahme ist kostenlos!

Die Proben finden in der Regel freitags (15 bis 17 Uhr) im Café „FINCAN“ statt. Der Chorleiter ist ab 14:30 Uhr anwesend. Einfach den Probenplan und weitere Infos zum Projekt per E-Mail oder Telefon (030. 62 98 18 25) anfordern.

Gefördert durch:

Logoleiste

Unter Beteiligung von:

Logo Lebenshilfe

 

Jun
29
Fr
Probe: „Die NOGAT-SINGERS, der inklusive Chor aus dem Körner-Kiez“
Jun 29 um 15:00 – 17:00

Nogat-Singers

Chorleitung: Michael Kuntze  / Organisation: Armin Leidel (Lebenshilfe) / Klarinette: Markus Bongartz

Der Chor ist für interessierte Teilnehmer*innen ab 18 Jahren offen, die Teilnahme ist kostenlos!

Die Proben finden in der Regel freitags (15 bis 17 Uhr) im Café „FINCAN“ statt. Der Chorleiter ist ab 14:30 Uhr anwesend. Einfach den Probenplan und weitere Infos zum Projekt per E-Mail oder Telefon (030. 62 98 18 25) anfordern.

Gefördert durch:

Logoleiste

Unter Beteiligung von:

Logo Lebenshilfe

 

Nov
8
Do
mimicus, die Kinderliedermacher: „Da wächst doch was!“ – Gartenlieder für Kinder
Nov 8 um 10:30 – 11:30

Im Garten ist es schön. Es gibt leckere Früchte, bunte Blumen und jede Menge Tiere und Tierchen. Wir können uns bei der Gartenarbeit austoben oder gemütlich herumlaufen und alles ganz genau anschauen. Dabei gibt es immer wieder auch mal eine tolle Überraschung.
Was es im Garten alles zu sehen und zu erleben gibt, erzählen mimicus in ihren Gartenliedern. Sie arbeiten selbst fast jeden Tag in ihrem kleinen Garten, und das nicht nur bei schönem Wetter im Sommer, sondern zu jeder Jahreszeit. Die Kinder im Publikum können im Spiel gleich in die Gartenarbeit mit einsteigen oder hier und da mal mitsingen oder einfach zuhören und staunen.

Für Kinder von ca. 3 bis 8 Jahren.
Gruppeneintritt 4 Euro pro Kind, Erzieher/innen frei.
Einzeleintritt 5 Euro.
Bitte anmelden: 030/32 10 33 03.