Freitagnachmittag 17:30 Uhr – Die Nogat Singers –

Die Nogat Singers sind ein integrativer Kiezchor, der aus rund 30 SängerInnen besteht.
Heute Nachmittag geben sie uns eine Kostprobe des neuen Programms mit dem Titel „Musik zum 5-Uhr-Tee“. Dauer: ca. 20 Minuten, Eintritt frei.

Freitagabend 20:00Uhr – .gefühlTeinblick. Interaktives Performancetheater –

.gefühlTeinblick. sind ein Duo aus Berlin. Der lebende Beweis dafür, dass man erst zu zweit wirklich zum Tier wird!
Sanft, zart und zerbrechlich werden Worte ausgelebt und sorgen für die dunkelsten Einblicke in unsere schönsten Emotionen. Erkunden, Verwerfen und Verzweifeln. Verlieben folgt auf‘s
Erschlagen. Denn nur traditionelle Gewalt ist wirklicher Fortschritt in einer Beziehung!
Schon im liebevollen Entstehen vergänglich, gehen ihre Welten im nächsten Moment in einem einzigen Rausch wieder unter… Live is a therapy!

ab Samstagvormittag bis Sonntagnachmittag – Ausstellung von ‚Refugee Report‘

Ein Dutzend Protagonistinnen bearbeiten das Thema Migration/Umzug nach Berlin. Dabei mischen sich Menschen, die als Flüchtlinge, Migranten oder Zugezogene, zu unterschiedlichen Zeiten, verschiedenen Orten und aus diversen Gründen hier hergekommen sind. Sie alle hatten etwas SATT und haben eine Entscheidung getroffen: Sie haben ihre Heimat verlassen und jetzt sind sie hier in Berlin. Diese Heimat kann Aleppo genauso sein wie die Schwäbische Alb.
Der Besucher bewegt sich durch einen Raum voller Hörstationen und Bilder. So kann er sich mit den verschiedenen persönlichen Geschichten und unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzen.
Samstagvormittag, 11Uhr Vernissage und Brunch
Sonntagnachmittag, Finissage

Samstagabend 19:30Uhr – Performancetheater The Secret Fools –

THE SECRET FOOLS spiegeln als moderne Narren das echte, satte Leben – Märchen und Mythen, Alltagsdramen, bissige Satire und wilde Improvisationen.
THE SECRET FOOLS laden dazu ein, das Leben aus närrischer Perspektive zu betrachten. Dabei träumen sie vom satt-werden oder satt sein oder reflektieren darüber, was sie (schon lange) satt haben. Sie verraten womöglich, wer wen gefressen hat oder zum Fressen gern hat und überlegen, wonach sie dürstet und welcher Lebens-Hunger sie antreibt.
Besetzung: Janne Braungardt, Kerstin Otto, Cord-Christian Norden, Christian Grabert, Susanne Schmitt

ACHTUNG: Beginn bereits um 19:30Uhr!!