Classes can be taught in English or German! 
 
Sorry, nur für weiblich gelesene Personen 🙂 Der Begriff Yoni stammt aus dem Sanskrit und ist eine Umschreibung der weiblichen Genitalien (Vulva, Vagina, Uterus). Wörtlich übersetzt bedeutet Yoni auch heiliger Bereich, heiliger Tempel, heilige Höhle. Ist es nicht eine schöne Vorstellung, einen heiligen Tempel in uns zu tragen? 
In dieser Stunde fokussieren wir uns ganz bewusst auf den weiblichen Körper und die Bereiche, die häufig ignoriert werden: unsere Brüste & unsere Yoni. Wir beginnen und/oder beenden die Stunde mit einer Meditation, die auf den weiblichen Körper gerichtet ist. Die Asanas leiten wir nicht mit dem Kopf an, sondern lassen und von unserem Kraftzentrum, von unserer Intuition leiten. 
Diese Stunde ist auch für AnfängerInnen geeignet, da wir entspannt den Körper aufwärmen. Eher im Yin Stil, sinnbildlich für die feminine Energie, langsam, bewusst und nach innen gerichtet. 
Bitte vorher über aureliaserenaa@gmail.com anmelden, da aufgrund von Corona die TeilnehmerInnen Anzahl auf 5 beschränkt ist. Die Corona-Hygiene-Bestimmungen findest du hier: https://www.fincan.eu/hygienekonzept/
 
Preis: 10 Euro oder USC + 3 Euro

———————————————–

Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation