Am 27.01.19 findet von 13 bis 17 Uhr der Workshop Sprechtraining für Frauen* statt. Spendenempfehlung ist 80 Euro pro Person mit Option auf Ermäßigung.

Warum ist Stimme wichtig? Warum spielt sie bei weiblich gelesenen Menschen eine große Rolle? Wo entsteht meine Stimme? Was kann ich tun, um die Wirkung einer feinen Stimme zu unterstützen? Wie nehme ich mit meiner Stimme und meinem Körper Raum ein?

All diese Fragen wollen wir im Workshop behandeln.

Das Ziel ist, mehr Resonanz beim Sprechen zu erzeugen. Der Workshop gliedert sich in zwei Teile. Körper und Stimme. Zunächst arbeiten wir mit dem Körper als Werkzeug und üben das öffentliche Präsentieren.
Dann gehen wir speziell auf die Stimme ein und erarbeiten uns in praktischen Übungen, wie die Sprechwirkung verbessert werden kann.

Wir werden mit dem ganzen Körper arbeiten. Bitte bringt bequeme Kleidung sowie einen Blazer mit, wenn ihr einen habt.

Adresse und weiter Infos gibt es bei Anmeldung so bald wie möglich unter: still_loving_feminism@gmx.de

Es gibt noch 3 Plätze zu vergeben.

Es gibt 12 Plätze. Don’t hesitate! Take what’s yours!

Katharina wird den Workshop leiten. Sie ist Diplom-Dolmetscherin und unterrichtet seit über vier Jahren Dolmetschen, Stimm- und
Artikulationstraining und Körpersprache. Den Workshop entwickelte sie mit Hilfe einer Logopädin und einer Tanztherapeutin.

*dies schließt alle Personen ein, die sich mit dieser Bezeihnung identifizieren