Speech Lab möchte euch zum Workshop ‚Intimes Sprechen‘ einladen.
Bei Speech Lab geht es um Stimm- und Präsenztraining, besonders für Personen, die sich gesellschaftlichen Raum erkämpfen müssen. Deshalb liegt der Schwerpunkt dieses Workshops auf FLTI*

97 Prozent der Wirkung einer Aussage entfallen auf Körpersprache und Stimme. Wir wollen in diesem Workshop zunächst eine stabile und gelassene Körperhaltung manifestieren und im zweiten Teil ausprobieren, wie nah wir das Publikum mit unserer Stimme heranholen können. Wer Nähe herstellen kann, kann auch begeistern und Raum nehmen. Wir wollen auch experimentieren, wie sich Distanz anfühlt, wie ich wirke, wenn ich schreie und welche Körpersprache Brücken baut und welche Grenzen setzt.
Lasst euch ein auf ein Abenteuer, bei dem ihr albern sein und ein bisschen Theater spielen werdet. Das Ziel ist es, euch selbst besser kennen zu lernen und zu erfahren, was ihr mit eurer Stimme und ihrer Wirkung alles anstellen könnt.
Traut euch! Anmeldung bis 31.05. an still_loving_feminism@gmx.de