Im Vinyasa Flow wirst du durch eine sanfte und kraftvolle Stunde geleitet. 
Hierbei werden Asanas des Hatha- und Ashtanga-Yogas in einem achtsamen und ruhigen Flow miteinander kombiniert.
Meditationen und Pranayama (Atemtechniken) begleiten die Stunde.
Beim Vinyasa Flow stärkst du Kraft, Flexibilität, Balance, Konzentration als auch Gelassenheit.
Die Flows und Asanas werden an die individuellen Stärken der Kursteilnehmer*Innen angepasst. 
Der Kurs ist online und offen für alle – queerfriendly! 
 
Die Kurse sind auf Spenden-Basis, 50% der Einnahmen gehen an das Fincan,
mit der Hoffnung, dass dieses auch nach der Corona-Krise weiter fortbestehen kann.
 
Wenn du teilnehmen möchtest, schicke eine E-Mail mit dem Datum an sandraherkommer@gmx.de.
20 Minuten vor Beginn bekommst du einen Link zur Teilnahme.
Wenn du finanziell nicht zu sehr von der Krise betroffen bist, dann schicke per PayPal ein Spende (5-15€) an
die oben genannte Mail-Adresse.
USC-Mitglieder buchen den Kurs über die App.