Frauen* fehlt oft gesellschaftlicher Raum, um gesehen und gehört zu werden. Und so wird auch die Stimme in diesem Kontext gesellschaftlich trainiert, indem Frauen*stimmen leiser oder klangärmer werden. Lasst uns den Klang unserer Stimme zurückerobern. Der Workshop zielt darauf ab, die Stimme gezielter einsetzen zu können, indem zunächst Charakteristika und Funktionsweise der Stimmbildung erlernt werden. Dann wird in praktischen Übungen aus dem Bereich Gesang und Theater mit der Stimme gearbeitet. Am Ende werden die Erkenntnisse performativ auf die Bühne gebracht.