„Was wäre, wenn es einen Raum gäbe, wo wir einfach gemeinsam Musik machen können? Spontan, ungeplant, improvisiert.“
„Und wenn wir zur Musik auch Texte einfließen lassen – Gedichte, Gedanken, selbst geschrieben oder bereits bekannt?“
„Freunde unter Bäumen“ basiert auf der Idee, gemeinsam Musik zu machen in einem Rahmen, in dem jede/r die Möglichkeit hat, aus sich herauszukommen und mitzumachen oder auch nur dabei zu sein und zuzuhören. Diese lockere Runde, die bei uns im Garten begann, kommt jetzt zum ersten Mal ins Fincan!
Wer ein Instrument hat darf das gerne mitbringen und wenn ihr Musiker kennt, ladet sie unbedingt ein. Willkommen sind Gedichte, Texte und Improvisationen aller Art und natürlich auch alle Zuhörer, die einfach Lust darauf haben, sich zurückzulehnen und sich von der Magie im Raum berühren zu lassen