Wir freuen uns Euch zu der Eröffnung von unserem neuen Cafe Fincan Neukölln einladen zu dürfen. Viele von Euch kennen das Fincan schon als Ort an dem Yoga, Tanz, Kunstausstellungen und großartige Live-musik Veranstaltungen stattfinden. Jetzt wird das Fincan zusätzlich an den meisten Tagen auch als Cafe für Euch zur Verfügung stehen!

Unser Wunsch ist es dem Fincan, nach diesen traurigen Monaten des Lock-downs, wieder Leben einzuhauchen, die Gemeinschschaft zusammenzubringen und endlich unserem Namen gerecht zu werden, in dem wir speziellen türkischen Kaffee in fincan Tassen servieren, der nach traditioneller Art mit einer Cezve zubereitet wird.

Um den Beginn dieses neuen und inspirierenden Projekts mit uns zu feiern, möchten wir Euch für Samstag den 25 Juli 2020 ab 14Uhr dazu einladen bei uns vorbeizukommen. Neben den besonderen Kaffee Spezialitäten werden wir noch leckere selbstgebackene vegane Kuchen anbieten, welche von unserem Yogi-Team mit viel Liebe zubereitet werden und natürlich gibt es auch normales Bier, Wein und English Tea(mit Milch und 2 Stück Zucker bitte!)

Ihr dürft auch Live-street Musik erwarten. Der wohltemperierte Klang des Klavier wird uns während des Nachmittags berauschen und ein Mann mit einer Gitarre und einer Stimme zum verlieben wird uns bis in den Abend hinein umwerben.

Unserer Eröffnung trifft zusammen mit der Eröffnung unserer neusten Kunstausstellung. Atticus   O’Feral´s Reihe mit dem Namen “Verschrommen, Versonnen, Verschlüsselt” nimmt uns mit auf eine Reise der mysteriösen Kreaturen und traumartigen Assoziationen. Seine Arbeit ist manchmal etwas düster, vielmehr aber verspielt und immer mit einer tieferen Bedeutung, welche sich in den Schatten versteckt. Instagram.com/atticuswalking

Die ganze Veranstaltung wird unter striktem einhalten der vorgegebenen Hygieneregeln und hauptsächlich draußen and der frischen Luft stattfinden. Dazu möchten wir Euch bitten, einen Mund-/Nasenschutz mitzubringen und die 1,5m Abstandsregel für die komplette Zeit einzuhalten. Desinfektionmittel sind vorhanden und der Eintritt zur Ausstellung und zu den Innenräumen wird reguliert. Wir nehmen die Gesundheit aller sehr ernst und bitten Euch mit Respekt und Umsicht an der Veranstaltung teilzunehmen.