In „Toy Stories“ zeigt die in Dortmund lebende Künstlerin Ingrid Schmechel Collagen und Lichtobjekte aus Postkarten und Kunstdrucken, kombiniert mit Spielzeugfiguren.

Toy Stories, das sind Geschichten ohne Worte, mal hintergründig, mal humorvoll, die dem Betrachter Raum für das eigene Spiel im Kopf lassen.

Eröffnung: 30.11.2019, 19-22 Uhr, mit Musik von Konyah

Ausstellungsdauer: 30.11.2019 – 02.01.2020
Öffnungszeiten: Die Ausstellung kann während öffentlicher Veranstaltungen und Konzerte im Fincan besichtigt werden. Siehe dazu unser Programm unter fincan.eu

Links:

http://w53w55.de/ingrid-schmechel/

https://www.facebook.com/Ingrid-Schmechel-artwork-289539671439110/

https://www.instagram.com/ischme/

Abbildung: Ingrid Schmechel
, Aus der Serie: Spitzwegcollagen, Ingrid Schmechel
, Nr.1 „ohne Titel“,2017, 105 x 148 mm