Café Fincan

Das Fincan versteht sich als Ort der kulturellen, künstlerischen und politischen Begegnung. Unser Kulturcafé im Körnerkiez bietet Interessierten einen Raum, an regelmäßigen Yogakursen, Bewegungs- und Theaterworkshops teilzunehmen und vielfältige Konzerte und Veranstaltungen am Wochenende zu besuchen.

Es ist unser Anliegen, KünstlerInnen und Kulturschaffende zu fördern, die Nachbarschaft einzubinden und einen Raum für Austausch und Inspiration zu ermöglichen.

Kommt einfach vorbei! Wir freuen uns auf Euch.

Das anstehende Programm im Fincan:

Jun
22
Fr
Morning Yoga mit Jens Simon – Mal mehr Hatha, mal mehr bewegt…
Jun 22 um 9:00 – 10:00
Morning Yoga mit Jens Simon - Mal mehr Hatha, mal mehr bewegt...

Jens Simon wurde in New York bei ‚Yoga to the people‘ ausgebildet und unterrichtet Hatha-, Vinyasa- und Yin Yoga in verschiedenen Berliner Studios, Firmen und Privatstunden. Er setzt im Fincan auf eine aktivierende Morgenpraxis, die den ganzen Körper angenehm bearbeitet und Euch frisch und entspannt in den Tag entlässt.

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung
Jun 22 um 10:30 – 11:30

Bewusstheit durch Bewegung ist eine von Moshe Feldenkrais entwickelte Methode zur Verbesserung der Bewegungskoordination, zum Neulernen von Bewegungen, zum Veränderen ungünstiger Bewegungsmuster. Sie wirkt sich positiv auf das Körpergefühl, Beweglichkeit und die allgemeine Entspannung aus. Durch sanfte und langsame Bewegungen lernt der Körper feste Muskeln loszulassen und Bewegungen besser zu organisieren. Besonders interessant ist die Feldenkrais Methode für Menschen, die auf eine hochdifferenzierte Bewegungskoordination angewiesen sind (zum Beispiel Musiker, Tänzer, Schauspieler) und Menschen, die bestimmte, ungünstige Bewegungsmuster oder Verspannungen verändern wollen.

Awareness through Movement is a method developed by Moshe Feldenkrais. It improves the coordination of movements, the flexibility of the body and its overall relaxation. By gentle and slow movements the body learns to let go tightened muscles and to organize movements in a better way. The method is especially interesting for people who need a highly differenciated coordination such as dancers, musicians and actors as well as people who want to change uncomfortable patterns of movement or tensions in their bodies.

Probe: „Die NOGAT-SINGERS, der inklusive Chor aus dem Körner-Kiez“
Jun 22 um 15:00 – 17:00

Nogat-Singers

Chorleitung: Michael Kuntze  / Organisation: Armin Leidel (Lebenshilfe) / Klarinette: Markus Bongartz

Der Chor ist für interessierte Teilnehmer*innen ab 18 Jahren offen, die Teilnahme ist kostenlos!

Die Proben finden in der Regel freitags (15 bis 17 Uhr) im Café „FINCAN“ statt. Der Chorleiter ist ab 14:30 Uhr anwesend. Einfach den Probenplan und weitere Infos zum Projekt per E-Mail oder Telefon (030. 62 98 18 25) anfordern.

Gefördert durch:

Logoleiste

Unter Beteiligung von:

Logo Lebenshilfe

 

Yoga mit Laura -english speakers welcome-
Jun 22 um 17:15 – 18:45

Mit Yoga entspannt ins Wochenende gehen

Wir beginnen jede Stunde mit Pranayama, um mit unserem Atem in Berührung zu kommen. Diese gehen fließend in sanfte und energetisierende Aufwärmübungen über, sodass wir bereit sind, Asanas aus der klassischen Sivananda-Reihe zu praktizieren. Nach jeder Asana gibt es eine kurze Entspannungsphase, in der der Wirkung nachgespürt werden kann. Abschließend leite ich durch eine tiefe Entspannungsphase für Körper, Geist und Seele.

Durch die vertiefte und bewusste Atmung bringen wir die Lebensenergie zum Fließen. Die Wirkungen der Asanas gehen weit über die Dehnung und Stärkung von Muskeln, Bändern und Sehnen hinaus. All unsere Organe und das Nervensystem werden vitalisiert und harmonisiert. Dies sorgt u.a. für eine bessere Verdauung, tieferen Schlaf, emotionale Ausgeglichenheit und höhere Konzentration.

Was aber am wichtigsten ist: Wir gehen aus jeder Stunde ausgeglichen und tiefenentspannt hinaus.

Egal, ob Anfänger*in oder schon fortgeschrittenener, jede*r kann bei mir mitmachen. Ich passe jede Stunde an die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen an, demonstriere und erkläre alles für Anfänger und den Fortgeschrittenen biete ich herausfordernde Variationen an.

Komm wenn möglich ein paar Minuten früher in bequemer Kleidung und am besten hast du 2 Stunden vorher nichts gegessen.


Starting the weekend in harmony

We start every class with pranayama to get in touch with our breath. Then we gradually and gently energize and warm up the whole body, preparing us to go through Sivananda’s sequence of asanas (postures). There is time to sense the effect of each asana in a short relaxation afterwards. To finalize the journey I guide you through a deep relaxation for body, mind and spirit.

Through the deep and conscious breathing we make our vital energy flow. The asanas not only strengthen, stretch and smoothen our muscles, ligaments and joints but also vitalise and harmonise all our organs, nervous system and brain. Some of the benefits are better digestion, deeper sleeping, emotional balance and higher mental concentration.

But first of all: We leave the class in a deeply relaxed and balanced way.

My classes are gentle and suitable for beginners as well as more advanced yogis. Each class is adjusted to the needs of the attending group of students, I explain and demonstrate everything for beginners and for more advanced people I offer challenging variations.

Please come a few minutes in advance in comfortable clothes and preferably not having eaten two hours before.

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

Jun
23
Sa
Programm 48h Neukölln 2018
Jun 23 um 17:00 – Jun 24 um 22:00

 

Samstag, 23. Juni

17:00 Uhr: Wenn einer eine Reise tut – ein Clowntheater-Kurztrip

Drei besondere Persönlichkeiten unternehmen eine Reise. Sie tragen großes Gepäck mit sich herum, erkunden neues Terrain, verirren sich, finden dabei andere Reisende und entdecken schließlich, dass Unterwegssein etwas Wunderbares ist. Ein Kurzurlaub mit drei Clowns, die mit Koffern, Taschen und viel Tamtam das Publikum mitnehmen in die Welt des Herumziehens, des Flanierens und des Bummelns. Eine Geschichte für alle, die gerne in die Ferne schweifen.

18:00 Uhr: Sue Solo – die echt geheime Fool-Show

Eine Närrin betritt eine Bühne ohne Konzept. Das ist echt authentisch. Allerdings lügt sie wie gedruckt. Oder stimmen diese Geschichten etwa? Spricht sie die Wahrheit? Oder lügt sie sich was vor, wie die Wirklichkeit viel realistischer wäre?!

Der Fool lacht über die Unterschiede zwischen wahr und ausgedacht, zwischen echt und gespielt, zwischen Wahrheit und Lüge. Wer, wenn nicht der Narr (oder in unserem Falle: die Närrin) sollte wissen, dass das ganze Leben ohnehin nur ein Spiel ist!? Eine Geschichte, die man sich am besten so fantasievoll wie möglich gestaltet.

 

DAS KONZERT VON KAYAN PROJEKT ENTFÄLLT

 

Sonntag, 24. Juni

18:00 Uhr: DISSOZIATION (Performance)

Alles was geschieht, geschieht zweimal: einmal innen und einmal außen. Ist die Unvereinbarkeit der Innen- und Aussenwelt in der Zeit von Social Media und multiplen Identitäten, wo viele Menschen zwei getrennte Leben führen – einerseits designte online Identitäten und anderseits das “Ich” in den eigenen vier Wänden, – eine Nebenwirkung der postmodernen Kultur oder gar ein integraler Bestandteil von ihr? Ist man näher an dem ‚echten’ Selbst, wenn man in einer leeren Wohnung ist? Ist ein Alleinsein unter Vielen die Hauptform der urbanen Existenz und wo ist neben dem Transparenzgebot noch Platz für Intimität? Was macht die moderne Isolation aus? Dies sind Fragen, die uns im Projekt „Dissoziation“ beschäftigen.

Jun
25
Mo
Fünf Elemente Yoga am Montagmorgen
Jun 25 um 8:00 – 9:30
Fünf Elemente Yoga am Montagmorgen

Die fünf Elemente Yogastunde basiert auf den fünf Elementen – Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Mittels Yoga Asanas und Pranayama verbinden wir uns mit den fünf Elementen der Natur und den dazugehörigen Organen sowie Meridianen in unserem Körper. Wir folgen den Zyklen der Natur (Jahreszeiten und Mondphasen) und versuchen so unseren natürlichen Rhythmus im Alltag zu finden. Dabei spielen die Jahreszeiten, und wie sich die Energie durch einen Jahreszyklus wandelt, eine wesentliche Rolle. Ein weiterer wichtiger Zyklus der Natur, dem wir in dieser Stunde folgen möchten, sind die Mondphasen (Yin und Yang).

Durch Bewegung kommen wir in Einklang mit der Natur und ihren Energien und können innerlich ein Gefühl von Harmonie erfahren.

Komm vorbei, ganz egal ob und welche Yogaerfahrung du hast. Es ist keine Anmeldung nötig. Komm mit bequemen Kleider und leerem Magen.

Wann? mittwochs, 8.00 – 9.30 Uhr
Wo? Fincan, Altenbrakerstr. 26 (Ecke Nogatstraße), 12051 Berlin
Kosten? 6 – 10 Euro (nach Selbsteinschätzung)
Sprachen? Deutsch und Englisch
Kontakt: ghita / burghartz@posteo.de / 017634516677

****ENGLISH VERSION ****

Elemental Yoga is based on the five elements: earth, water, fire, air and space. Through Yoga Asanas and Pranayama we connect with the five elements in nature and the organs as well as meridians in our body that belong to each element.

We follow the cycles of nature (seasons and the moon cycle) to find our natural rhythm in daily life. Seasons and how energy is changing through a year’s cycle as well as the moon cycle (Yin and Yang) are crucial in a elemental yoga practice. The connection with nature and the energies around us through movement enables us to experience an inner feeling of harmony.

Come and join, no matter what and if you have experience in yoga. You don’t need to sign up for the class in advance, just come around. Bring some comfortable clothes and an empty stomach.

When? Wednesday, 8.00 – 9.30 am
Where? Fincan, Altenbrakerstrasse 26 (corner Nogatstrasse), 12051 Berlin
Costs? 6 to 10 Euros (according to your possibilities)
Languages? German and English
Contact: ghita / burghartz@posteo.de / 017634516677

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

Hatha Yoga mit Sandro für Anfänger und Wiedereinsteiger
Jun 25 um 18:30 – 20:00
Hatha Yoga mit Sandro für Anfänger und Wiedereinsteiger

Mit Übungen aus dem Hatha-Yoga wollen wir uns 90 min Zeit für uns und unseren Körper nehmen. Durch verschiedene Körperübungen, Atemübungen und Entspannungstechniken wollen wir die Körperwahrnehmung verbessern und Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Bewegungsfreude entwickeln.

Durch bewusste Bewegungen kräftigen wir den Körper, flexibilisieren Wirbelsäule und Gelenke und beugen Rückenproblemen vor. Abgerundet werden die Kursstunden durch Zwischen-, Anfangs- und Endentspannung sowie Informationen über die Stressvermeidung und Stressbewältigung.

Dieser 10-wöchiger Kurs hilft dir, nach einem stressigen Tag loszulassen, zu entspannen, sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen und Verspannungen vorzubeugen.

Mitzubringen ist bequeme Kleidung. Yogamatten sind vorhanden. Hilfreich ist es, mindestens 1 Stunde vorher nichts zu essen.

Kurs: montags, 18:30 – 20:00 Uhr, 30.4. bis 09.07.18
Krankenkassenanerkennung: Die Kostenübernahme richtet sich danach, bei welcher Krankenkasse du versichert bistist. Die Liste der Krankenkassen finden Sie auf der Seite www.zentrale-pruefstelle-praevention.de. Es werden normalerweise 1-2 Hatha Yoga Präventionskurse pro TeilnehmerIn im Jahr finanziert und dafür 60-80% der Kursgebühren von der Krankenkasse für den Versicherten übernommen. JedeR TeilnehmerIn muss 80% der Kursstunden wahrnehmen! Erst dann darf ich eine Teilnahmebestätigung ausstellen, die dann durch dich bei deiner Krankenkasse einreicht werden kann.

Um auf dem laufenden zu bleiben, kannst du dich hier für den Newsletter eintragen.

Hinweis: JedeR kann Yoga praktizieren. Yoga ist kein Sport! Es geht nicht darum wie sehr du dich verbiegen kannst – es geht um Achtsamkeit, Beobachtung und Wahrnehmung durch dich selbst. Nimm deine Grenzen an und akzeptiere sie! Sie werden sich nach und nach verändern und mit dir entwickeln.

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

 

Yoga mit Sandro – dynamische offene Stunde
Jun 25 um 18:30 – 20:00
Yoga mit Sandro - dynamische offene Stunde

Die dynamische offene Stunde eignet sich für alle, die sich ganzheitlich kräftigen und ihre Körperbeherrschung in verschiedenen Positionen verfeinern wollen.
Komm vorbei und mach mit! Die Teilnahme ist mit viel, wenig oder keiner Erfahrung und ohne Anmeldung möglich.

In der dynamischen offenen Stunde werden wir Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Mit Fokus auf die Ausrichtung werden wir unterschiedliche Sonnengrußvarianten praktizieren, verschiedene Asanas (Yogastellungen) einbauen und einige Atemzüge halten. Dabei werden neben dem wöchentlichen Schwerpunkt auf eine Körperregion klassische Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen, Dehnungen, Streckungen und Umkehrstellungen in einem ausgeglichenen Verhältnis stehen. Durch bewusste Bewegungen kräftigen wir den Körper, flexibilisieren Wirbelsäule und Gelenke und beugen Rückenproblemen vor.
Abgerundet wird die Stunde durch eine Anfangs- und Endentspannung und Atemübungen.

Mitzubringen ist bequeme Kleidung. Yogamatten sind vorhanden. Hilfreich ist es, mindestens 1 Stunde vorher nichts zu essen.

Hinweis: JedeR kann Yoga praktizieren. Yoga ist kein Sport! Es geht nicht darum wie sehr du dich verbiegen kannst – es geht um Achtsamkeit, Beobachtung und Wahrnehmung durch dich selbst. Nimm deine Grenzen an und akzeptiere sie! Sie werden sich nach und nach verändern und mit dir entwickeln.

Zeit: immer montags 18:30 – 20:00 Uhr

Um auf dem laufenden zu bleiben, kannst du dich hier für den Newsletter eintragen.

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

 

Yoga mit Sandro – ruhige offene Stunde
Jun 25 um 20:15 – 21:45
Yoga mit Sandro - ruhige offene Stunde

Die ruhige offene Stunde eignet sich für alle, die ihre Körperwahrnehmung in den klassischen Hatha-Yoga-Asanas verfeinern wollen, um dadurch innere Seelenruhe und Gelassenheit zu finden.
Komm vorbei und mach mit! Die Teilnahme ist mit viel, wenig oder keiner Erfahrung und ohne Anmeldung möglich.

In der ruhigen offenen Stunde werden wir die 12 Übungen der Rishikesch-Reihe mit Variationen in der Tradition von Swami Sivananda praktizieren. Der Fokus liegt dabei auf das bewußte Halten und Entspannen in der Asana (Yogastellung) sowie dem Loslassen in der Zwischenentspannung. Die Atemübungen sowie der Sonnengruß bereiten dich optimal auf die Asanapraxis vor. Durch die vertiefende Praxis der Grundstellungen und Atemübungen werden Körperwahrnehmung, Konzentration und die Fähigkeit Loszulassen gefördert. Abgerundet wird die Stunde neben der Anfangs- und Endentspannung durch eine kurze Meditation am Ende.

Mitzubringen ist bequeme Kleidung. Yogamatten sind vorhanden. Hilfreich ist es, mindestens 1 Stunde vorher nichts zu essen.

Hinweis: JedeR kann Yoga praktizieren. Yoga ist kein Sport! Es geht nicht darum wie sehr du dich verbiegen kannst – es geht um Achtsamkeit, Beobachtung und Wahrnehmung durch dich selbst. Nimm deine Grenzen an und akzeptiere sie! Sie werden sich nach und nach verändern und mit dir entwickeln.

Zeit: immer montags 20:15 – 21:45 Uhr

Um auf dem laufenden zu bleiben, kannst du dich hier für den Newsletter eintragen.

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

 

Jun
26
Di
Yoga am Morgen – offene Stunde mit Justyna
Jun 26 um 9:00 – 10:00
Yoga am Morgen – offene Stunde mit Justyna

Justyna Hatha Yoga Lehrerin (200RYT bei Yoga Europa Berlin)

Meine Yogapraxis und mein Unterricht sind beeinflusst von Philosophie, einer Passion für Bewegung und den Menschen, die ich in meinem Leben getroffen habe. Ich habe Soziologie, Psychologie und gewaltfreie Kommunikations-Methode studiert. Während meines Studiums ist meine Leidenschaft für Yoga entfacht. Seitdem unterrichte ich Yoga und lehre Meditationsmethoden in verschiedenen Projekten.

Ich möchte meine Studenten befähigen, mit ihren Körpern respektvoll und ohne Verletzungen umzugehen. Ich unterrichte Asanas von der Basis mit einer kurzen Meditation am Ende. Ein starker Fokus liegt bei mir auf Atmungstechniken, nicht nur in der Yoga-Praxis, sondern auch im täglichen Leben; um eine Harmonie zwischen Körper und Seele zu erreichen, sich zu stärken und das Leben tiefer zu erleben.

Wir leben in dieser Welt in unserem Körper, und Yoga kann uns helfen, uns zu Hause fühlen.
Yoga gibt eine Möglichkeit sich auszudrücken, sich rhythmisch zu bewegen, sich zu entspannen.

Wann: dienstags, 9.00 – 10.00 Uhr

Wo: Fincan, Altenbrakerstr. 26 (Ecke Nogatstraße), 12051 Berlin

Kosten: 6 – 10 Euro je nach Ermessen und Können, 10er Karte ab 60€

———————————————–
Alle aktuellen Yogakurse im Fincan findest du auf https://www.fincan.eu/yogapilatesmeditation

 

 

Die Kalenderansicht unserer Angebote findest du unter Programm.